Kategorienarchiv: Einsätze

Jun 26

Tragehilfe für Rettungsdienst

Heistenbach. Am späten Sonntagnachmittag wurden wir gemeinsam mit den Kameradinnen und Kameraden der Einheit Diez-Freiendiez zu einer Tragehilfe für den Rettungsdienst alarmiert. Eine Person, welche sich im 2. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses befand, musste in einer Schleifkorbtrage mittels Drehleiter aus einem Dachfenster gehoben werden, da das Treppenhaus zu eng war. Die Person wurde dem Rettungsdienst nebst Notarzt übergeben.

Mai 28

Auto verliert Gas

Altendiez/Heistenbach. Gausaustritt aus einem mit Flüssiggas betriebenen Fahrzeug in Altendiez war der Anlass für den Einsatz am Abend des 28.05.2022, welcher auch eineinhalb Stunden nach der Alarmierung noch andauert. Die Heistenbacher Wehr konnte die E-Stelle verlassen, ebenfalls die Polizei sowie das DRK. Aktuell befinden sich noch die Kameraden aus Altendiez und Diez-Freiendiez an der Einsatzstelle.

Mai 19

Flächenbrand gelöscht

Altendiez/Hirschberg/Heistenbach. Am heutigen Donnerstagnachmittag wurden die Einheiten Hirschberg, Altendiez und Heistenbach zu einem Flächenbrand an der Bundesstraße zwischen Altendiez und Hirschberg alarmiert. Vor Ort angekommen war der Kleinbrand bereits durch die Kameradinnen und Kameraden aus Hirschberg gelöscht, sodass von unserer Seite kein Eingreifen notwendig war. Im Einsatz war zusätzlich die Polizei sowie der stellv. Wehrleiter, die Kameraden der Wehr aus Langenscheid konnten die Anfahrt abbrechen.

Jan 04

Stromausfall in Heistenbach

Heistenbach. Ein Stromausfall in Heistenbach und weiteren Ortschaften der Verbandsgemeinde Diez sorgte am heutigen Nachmittag um 13:36 Uhr für den ersten Einsatz im Jahr 2022. Wir besetzten mit mehreren Kameraden das Gerätehaus, sodass wir in Notlagen Bürger:innen zur Seite stehen können. Nach einer guten halben Stunde war der Einsatz beendet.

In diesen besonderen Situationen zeigt sich die Notwendigkeit einer Rückfallebene im Alarmierungssystem. Aufgrund des Stromausfalls konnten die Floriansjünger nicht über die Sirene alarmiert werden, sondern ausschließlich über die Handy-App aPager PRO.

Dez 28

Brennender Adventskranz sorgt für Einsatz

Heistenbach. Am heutigen Dienstag wurden wir gemeinsam mit den Wehren aus Altendiez und Diez-Freiendiez zu einem Zimmerbrand in die Heistenbacher Angelstraße gerufen. Dort brannte ein Adventskranz, welcher allerdings noch auf der Anfahrt von dem Hauseigentümer selbst gelöscht werden konnte. Ein Eingreifen der Floriansjünger war nicht vonnöten.

Dez 14

Brennendes Müllfahrzeug in Altendiez

Heistenbach/Altendiez. Am heutigen Vormittag wurde die Heistenbacher Wehr um 10:27 Uhr zu einem gemeldeten B2.03, Brand – Fahrzeugbrand groß – alarmiert. Laut Meldung soll es eine Rauchentwicklung aus einem Müllfahrzeug gegeben haben.

Vor Ort angekommen wurden die Heistenbacher Kameraden darüber informiert, dass ihr Eingreifen nicht notwendig ist und konnten somit unmittelbar den Weg zurück ins Gerätehaus antreten.

Die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Diez-Freiendiez beschrieben den Ablauf wie folgt:

„An einem Müllwagen kam es innerhalb der Ladefläche zu einer Rauchentwicklung. Die Besatzung fuhr das Fahrzeug in einen Wendehammer am Ende der Straße und kippte Teile der Ladung ab. Bei unserem Eintreffen verlief die Kontrolle mittels Wärmebildkamera negativ. Da auch kein Brandereignis feststellbar war, war unsere Tätigkeit vor Ort getan und wir konnten wieder einrücken.“

Okt 11

Tankwagen verliert Heizöl

Altendiez/Heistenbach. Am heutigen Montagvormittag wurden wir zu einem Gefahrstoffeinsatz G2.01 „Auslaufende Betriebsstoffe“ nach Altendiez alarmiert. Ein Tankwagen hatte aufgrund eines Bedienungsfehlers geringe Mengen Heizöl verloren, die der Fahrer eigenständig mittels Bindemittel aufgenommen hatte. Ein Eingreifen der alarmierten Wehren war nicht notwendig.

Sep 19

Heistenbach unterstützt weiterhin im Hochwassergebiet

Nürburgring/Heistenbach. Die Bilder der Hochwasserkatastrophe im Norden von Rheinland-Pfalz sind uns noch allen bekannt und die Infrastruktur in der Region ist  längst nicht vollständig wieder aufgebaut. Daher endsendet die Verbandsgemeinde Diez immer wieder für 24-Stunden-Schichten eine Besatzung zur Sicherstellung des Brandschutzes am Nürburgring. Die Kameradinnen und Kameraden hierzu kommen aus verschiedenen Wehren der VG, sodass auch Heistenbacher Floriansjünger bereits mehrfach unterstützen konnten. Nachfolgend einige Impressionen unserer Kameraden.

Aug 10

Ausfall der Notrufleitung 112

Heistenbach/Montabaur. Am heutigen Vormittag ist es zum Ausfall der Notrufnummer 112 im Gebiet der Rettungsleitstelle Montabaur gekommen. Somit konnten unter anderem Hilfesuchende aus dem Rhein-Lahn-Kreis über die bekannte Nummer weder den Krankenwagen noch die Feuerwehr alarmieren.

Um 11:22 Uhr löste die digitale Handyalarmierung der Floriansjünger in der gesamten VG Diez aus, um alle Gerätehäuser zu besetzen. Auch in Heistenbach standen zwei Feuerwehrmänner und -frauen den Bürgerinnen und Bürgern als erster Ansprechpartner zur Verfügung. 

Der Einsatz endete um 11:40 Uhr, als die IT der Rettungsleitstelle Montabaur wieder reibungslos lief.

An dieser Stelle sei der Hinweis auf die Bundeswarnapp „NINA“ gestattet, die solche Infos unmittelbar als Push-Nachricht auf Ihr Handy spielt. 

Nov 02

Rauchentwicklung durch Paralleleinsatz

Heistenbach/Altendiez. Eine unklare Rauchentwicklung in Altendiez stellte sich am heutigen Morgen um 09:33 Uhr als Fehlalarm heraus. Der gesichtete Rauch stammte von einem zeitgleich in Birlenbach stattfindendem Brandeinsatz.

Ältere Beiträge «