«

Nov 14

Sankt-Martins-Umzug von Heistenbacher Wehr begleitet

Heistenbach. Am 11.11.2021 zogen zahlreiche Kinder mit ihren Eltern durch Heistenbachs Straßen, um gemeinsam mit bunten Laternen und fackeln an den heiligen Martin zu erinnern, der symbolisch den Umzug auf einem Pferd anführte. Nach dem Start am Gerätehaus stoppte die Schar zunächst an der Grillhütte, wo der Posaunenchor sowie die Kirchengemeinde ein kleines Programm initiierten. Nach einem weiteren kurzen Fußmarsch endete der Umzug an dem Schützenhaus, an dem die Pfadfinder und die Ortsgemeinde Getränke bereitstellten, den Kindern Weckmännern verteilten und insbesondere ein großes Martinsfeuer brannte.

Über zwanzig Jugendfeuerwehrkinder sowie Floriansjünger unterstützten den Sankt-Martins-Umzug sowohl mit der Absicherung des Zuges sowie einer Brandwache am Martinsfeuer. Alle Beteiligten hatten eine Menge Spaß und bedanken sich bei der Ortsgemeinde, die diese Veranstaltung federführend organisierte.